Prof. Hans Dehlinger, Ph.D. (UC Berkeley)

Professur für Grundlagen des Industrial Design im Studiengang Produkt-Design der Universität Kassel (1980-2004)


Zweitmitglied im Fachbereich Architektur der Universität Kassel


Geschäftsführender Direktor des Instituts für Rechnergestütztes Darstellen und Entwerfen, Kunsthochschule Kassel


Sokrates-Koordinator der Kunsthochschule Kassel


Partnerschaftsbeauftragter der Universität Kassel für die Partnerschaft mit der North China University of Technology, Peking



 

Lehre:


Design Theorien und Design Methoden / Systemdesign: Einführung in die Grundlagen und Methoden des Planens und Entwerfens (>>Teil 1 und >>Teil 2)

Rechnergestütztes Darstellen, Entwerfen und Konstruieren (>>CAD 3D-Drill)

Einführung in das systematische Arbeiten

Generative Prozesse und generative Methoden

Entwerfen: Betreuung von Studien- und Projektarbeiten in den Bereichen Industrie-Design und Architektur

Projektarbeit >>Göttinger Werkstätten 2000

Joint Design Workshops in >>St. Cruz/Portugal (1999), >>Kassel/D (2001), und Marinha Grande/Portugal (2002)


 

Künstlerische Entwicklungen:


Bildnerische Experimente mit der geplotteten Linie; Algorithmic Art